Gepostet: 18.03.2020

faunaworld

Die geselligen flugunfähigen, 120 kg schweren Vögel, rennen „mal eben“ mit einem Tempo von 70 bis 80 km/h durch die Steppe und das mit Schritten bis zu dreieinhalb Metern. Da sie Flüssigkeit über die Nahrungsaufnahme abdecken, benötigen sie so gut wie kein Wasser. Das Strauße ihren Kopf bei Gefahr in den Sand stecken stimmt natürlich nicht. Da sie in Gruppen leben, halten die Strauße in alle Richtungen Ausschau nach Raubtieren. Strauße können im Ernstfall nicht nur schnell davonlaufen, sie können sich mit ihren kräftigen Beinen und ihren bis zu 10 Zentimeter langen Krallen sehr gut verteidigen.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.