Gepostet: 20.03.2020

faunaworld

Die Zahl der Insekten hat drastisch abgenommen. Im Sommer sah man Schmetterlinge immer zahlreich, doch wo sind sie hin? Viele Arten sind, z. B. in Deutschland, ganz verschwunden. Selbst in Naturschutzgebieten sieht man die Falter nicht mehr. Gerade die Arten sind verschwunden, die auf bestimmte Lebensräume und Nahrungsquellen spezialisiert sind.

73 verschiedenen Studien belegen, dass fast die Hälfte aller Insektenarten stark zurückgegangen ist. Wichtigste Ursache für das Sterben der Insekten hängt auch mit der intensiven Landwirtschaft zusammen.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.